Erfahren ...

Aus den Forschungsergebnissen sind Ausbildungen entstanden, die jeder in unserem Team durchläuft, damit das Lernen in Faszination für jedes Kind und jeden Menschen möglich ist. Wir haben ein Umfeld gebildet, das natürliches Lernen und Entwickeln, das Lernen in Gruppen und das Soziale Lernen (WISTS), das Lernen in Faszination von Mensch zu Mensch (nativ) ermöglicht.

Wir (unser Team) besteht derzeit aus

LAIS LERNBEGLEITER

Der LAIS Lernbegleiter ermöglicht den Kindern natürliches Lernen und entwickeln.

Die Kinder Lernen angstfrei und sind selbst Teil des Lernprozesses. Gemeinsam erarbeitet der Lernbegleiter mit den Kindern und Jugendlichen das Erlernte, wodurch ein unbändiger Wissensdrang sowie Begeisterung entstehen.

Die Kinder bekommen Zutrauen in sich und in die Gruppe, können das Erlernte erfassen, verstehen und somit auch merken - nicht nur bis zur Prüfung. Auch versteht der LAIS Lernbegleiter, wie Kinder in allen Altersstufen sozial lernen und kann dies begleiten. Der Lernprozess wird so angeleitet, dass die Kinder bis in die Selbstständigkeit begleitet werden. 

Möchtest auch Du LAIS Lernbegleiter werden? - Erfahre mehr...

WISTS BEGLEITER

Der WISTS Begleiter ist dafür zuständig, dass jedes Kind gesehen wird, mitmachen kann und da abgeholt wird, wo es steht. Der WISTS Begleiter stärkt das Kind und hilft Außenseitern, wieder in die Gruppe zu kommen. Die Kinder lernen mit Konflikten umgehen und diese konstruktiv zu lösen. Auch Verhaltensauffälligkeiten und Störungen des Sozialverhaltens können mit WISTS begleitet und verändert werden. Der WISTS Begleiter begleitet die Kinder durch den ganzen Prozess, vom Abholen bis zur Bereitschaft zum Lernen in Faszination.

Möchtest auch Du WISTS Begleiter werden? - Erfahre mehr...

NATIV LEHRER

Die Nativ Lehrer lernen mit den Kindern in Faszination, sodass ein unbändiger Drang nach Wissen entsteht - die Kinder fragen alles. Der Inhalt wird sofort verstanden und kann angewendet werden, bleibt auch nach der Prüfung noch vorhanden. Das Aufnehmen von Wissen wird zu einer selbstverständlichen, kaum wahrnehmbaren Folge des unbedingten Willens "wissen zu wollen", egal ob in Mathematik, Biologie, Physik oder Fremdsprachen. Das Wissen kann in einem Drittel der Zeit weitergegeben werden und Prüfungen werden von einer angsterfüllten Notwendigkeit zur willkommenen Gelegenheit, das eigene Wissen zu messen.

Wenn Kinder das Wissen verstanden haben, ist Lernen – wie wir Lernen ursprünglich verbinden – mit Anstrengung, Anwenden verschiedener Lern- und Merktechniken - nicht mehr notwendig. Mittels einer Lern- und Zielleiter kann das Lernen in Faszination strukturiert in der Schulklasse oder Lerngruppe angewandt werden, was zu Erfolg bei Prüfungen oder dem Erreichen sonstiger Ziele dient, wie beispielsweise bei der Erreichung eines Projektziels, aber auch bei praktischen Tätigkeiten wie Erlernen von Kochen.

Möchtest auch Du NATIV LEHRER werden? - Erfahre mehr...

 

 

 

 

Aktuelle Ausbildungen

WEIS.Mentor

Die Ausbildung zum Nativ-Lehrer findet an zwei Wochenend-Seminaren statt. Diese werden von der Nativ Akademie angeboten. Nähere Informationen und Termine finden Sie unter office@nativ-akademie.com.

Termine

26. Feb 2017

Alexandra Liehmann

€ 180,--

27. FEB 2017

Alexandra Liehmann

€ 180,--


Termin:

24. FEB 2017

Vortragende:
Alexandra Liehmann

Kosten:
€ 180,--



Termine
Klagenfurt
23. Februar 2017

Kosten
€ 180,--

>Mehr

12. Feburar 2017

 

 

Die Grundlage - Ausbildung zum Lernbegleiter:

 

Anleiten lernen

 

In diesem Anleiter Seminar geht es um die Erfahrung des Leitens von Menschen in Organisationen, beim Lernen oder in Projekten. Das Anleiten findet immer in der gleichen natürlichen Abfolge und Reihenfolge statt, die an diesem Wochenende selbst erlebt und erfahren werden. Das Wissen des Anleitens und die damit verbundene Haltung ist natürlich in uns angelegt. Geleitet wird immer nur der Mensch.

Das Anleiterseminar bildet die Grundlage für das Anleiten von Kindern in Lerngruppen und dem Anleiten von Modulen. Sehr beliebt bei Unternehmern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern.

 

Das nächste Leiter-Seminar findet von Donnerstag, den 16. März bis Sonntag, den 19. März 2017 in Kärnten statt. Anmeldungen bei willkommen@laising.net.

 

 

Modul I - Natürliches Lernen

 

Natürliches Lernen – ja das versetzt uns in Staunen, wenn wir Kleinkinder erleben, die auf natürliche Weise Unglaubliches in aller Leichtigkeit erlernen. Für uns Erwachsene wirkt das oft schon ungewohnt und verwunderlich – leben wir doch in Zeit des Bildens und einer davon geprägten Gesellschaft. Gegen Bilden und Formen ist grundsätzlich nichts zu sagen, es ist ja auch ein wesentlicher Teil unserer Lebensweise, uns zu bilden oder in Rollen zu gehen bzw. diese zu erfüllen. Geschieht dieses Bilden unter Zwang und Druck, spüren wir das wie unser Kinder, die mit dem „Bildungssystem“ zu kämpfen haben. Der Preis den wir in den letzten Jahren gezahlt haben, ist der weitgehende Verlust von "natürlichem Verhalten" und von "natürlichen Fähigkeiten."

Doch diese in vielen Bereichen längst vergessene Fähigkeit steckt auch noch in uns Erwachsenen und bedarf nur den richtigen Erfahrungen, um uns wieder zu erinnern. Direkt nach dem Modul I kannst du für dich (und auch mit deinem Kind) "natürliches Lernen" praktizieren!

"Natürliches Lernen" und unser Bildungssystem scheint uns ein einziger großer Widerspruch zu sein. Wir haben entdeckt, dass sich „Natürliches Lernen“ mit ein bisschen Übung auch in unserem Bildungssystem gut integrieren und betreiben lässt – egal ob einzelne Kinder oder Lehrer und Lehrerinnen im normalen Regelschulunterricht.

 

Modul II - Natürlich Entscheiden

 

Als wir mit den LAIS. Lerngruppen begonnen hatten, entstand dieses Modul. Die Kinder forderten von den Lernbegleitern und Erwachsenen Entscheidungen – und zwar nicht nur davon zu sprechen, sondern auch Handlungen zu setzen. Auch waren die Lernbegleiter oft hilflos, wie sie Kinder von der konsumierenden Haltung in das Tun/ Handeln bringen konnten. Daraus entwickelten wir das Modul „Natürlich Entscheiden“, welches Dich dazu bringt, Entscheidungen nicht nur zu treffen, sondern diese auch zu leben. Wir tragen diese Entscheidungsfähigkeit in uns, haben nur vor lauter anpassen und entsprechen vergessen, wie diese in uns natürlich angelegte Fähigkeit funktioniert. Betreiben wir die Entscheidungsfreudigkeit, behandeln wir andere und auch uns selbst respektvoll; trauen wir anderen und uns selbst mehr zu.

In diesem Modul II erfährst du das vertiefende "natürliche Lernen", das "natürliche Forschen" oder "natürliche Studieren" und bist in der Lage, natürliches Lernen anderer zu begleiten.

 

 

Modul III - Natürlich Sozial

 

Kinder und Jugendliche lernen nicht nur Wissen, nein auch das Soziale wird erlernt. Lernbegleiter können Kinder beim Sozialen Lernen begleiten und verstehen, in welchem Alter verschiedene Arten des Umgangs mit anderen Menschen erlernt werden. Die Natürliche Sozialität ist die Grundvoraussetzung für natürliches Lernen in der Gruppe, denn viele Kinder leiden sonst unter sozialem Stress. Durch die natürliche Sozialität wird das Miteinander natürlich betrieben, das Gegeneinander verschwindet immer mehr und jedes Kind findet seinen Platz in der Klasse oder Lerngruppe. Durch dieses Modul können die verschiedenen Arten der Sozialität verstanden und dadurch auch begleitet werden. Wir sind danach wieder in der Lage, die Welt aus der Perspektive der Kinder wahrzunehmen.

 

 

 

Modul IV – Lernen mit Schaubildern

 

Das Lernen mit Schaubildern ist einer der wesentlichen Bestandteile des natürlichen Lernens. Schaubilder bringen das Erlernte in einen natürlichen Zusammenhang und verinnerlichen somit das Erlernte um ein vielfaches schneller und leichter. Und das auch noch dauerhaft und verständlich. Das Lernen mit Schaubildern funktioniert je nach Altersgruppe unterschiedlich. So gibt es vier verschiedene Möglichkeiten, je nach Altersgruppe, das Lernen mit Schaubildern anzuleiten. Das Lernen mit Schaubildern ermöglicht auch das Anwenden von allem erlernten Wissen auf jedes natürliche Wissen und jede natürliche Praxis.

 

"Seit ich in der Mathematik Schaubildgruppe war, hab ich meine Angst vor Mathematik verloren" (Teilnehmerin an der Mathematik Schaubildgruppe in Klagenfurt)

 

 

Nähere Informationen zu den Modulen und den Terminen unter willkommen@laising.net.

 

Lernen in Faszination anleiten

 

Ausbildung zum Nativ Lehrer