WEIHNACHTSRÜCKBLICK - Wir sagen "DANKE!"

Liebe LAIS-Freunde

Weihnachten steht quasi vor der Türe, und ein für uns sehr bewegtes Jahr geht zu Ende.

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um DANKE zu sagen, danke an Euch da draußen, die ihr uns mental, finanziell, ideell unterstützt. Durch Eure Präsenz, Euer Mittun, Euer Mitfühlen und Denken fühlen wir uns sehr bestärkt und getragen, unseren LAIS-Weg zu gehen.

Von der wirklichen Entscheidung die LAIS "Schule" und die Kindergruppe zu gründen (Mai 2014),  bis zur Eröffnung sind lediglich 4 Monate vergangen. Eine sehr kurze Zeit, für ein Projekt in dieser Größenordnung. Unser Team besteht mittlerweile aus  19 Mitwirkenden, 25 Kindern im Heimunterricht und 10 Kindergruppenkindern.

In den letzten 3 Monaten haben wir gut zueinander gefunden, die Dynamik im Inneren ist lebendig, begeistert, ansteckend und vor allem jeden Tag spannend, anders und neu.

In einem Interview wurden wir gefragt, wie es sich anfühlt, wenn man durch unsere Räumlichkeiten geht – die Antwort war einfach, es fühlt sich an, wie in einem ganz lebendigen Bienenstock, oder Ameisenhaufen. Tagtäglich begeistert es uns, Neues zu entdecken, zu erforschen und  zu erproben.

Wir lernen im und am Miteinander, es fühlt sich an wie ein stetiges Wachsen, und wir sind hin und weg, was bis dato in den Lerngruppen „erabeitet“ wurde – es ist einfach wunderbar zu sehen, wie sinnvoll man Zeit nutzen kann.

Wir wünschen Euch im Kreise Eurer Lieben ein schönes Weihnachtsfest, geruhsame Festtage und ein gutes Jahr 2015.

PS: Es ist kaum zu glauben, aber es sind 8 weitere „LAIS-Schulen“ von unterschiedlichsten Gruppen im deutschsprachigen Raum in Vorbereitung. Das freut uns riesig und wir wünschen Euch allen viel Kraft, positive Gedanken und ein gutes Miteinander.