Lerngruppen

Gemeinsam, "altersübergreifend" Lernen

 

Lerngruppen in der LAIS Schule sind, um mit dem Lehrplan im Einklang zu sein, nach Schulstufen ausgerichtet. Damit ist ein gemeinsames Lernen des gleichen Lernstoffes möglich.

Zugleich mischen sich die Kinder für bestimmte Lern-Gegenstände "altersübergreifend" durch und bilden Mathe-, Englisch-, oder Deutsch-Gruppen. So lernen dann die 9-jährigen mit den 15-jährigen gemeinsam.

Jede Lerngruppe hat einen fixen Lernbegleiter über das Jahr hinweg mit wechselnden Praktikanten, welche an der Schule für ein Semester LAIS erlernen. Diese Praktikanten sind sehr oft Pädagogen oft aber auch interessierte Eltern, lern und sozial orientierte Menschen allgemein oder Studenten verschiedenster Studienrichtungen.

Gemeinsam zu Lernen ist der Schlüssel zum erfolgreichen Lernen in der LAIS Schule. Damit wird das Lernen leichter, macht mehr Freude und vor allem fördert es bei den Kindern die "LUST auf das Lernen" generell.

Natürlich haben die Kinder nicht immer Lust auf das Lernen, durch das schnelle und intensive Lernen brauchen sie immer wieder Abwechslung und Alternativen zum Lernen.

 

Lerngruppen ... und was noch außer Lernen

 

Lerngruppen in der LAIS Schule betreiben natürlich, als "Kernstück", das Lernen selber.

Mit den LAIS Lerntechniken und Methoden haben die Kinder das Lernen aus sich heraus perfektioniert. So lernen sie nicht nur leichter, sondern auch schnell und effizient. 

Neben dem Lernen legen wir sehr großen Wert darauf, dass die Kinder auf das Leben und den Alltag generell gut vorbereitet sind, sich viel und gut bewegen und deren Kreativität musisch oder künstlerisch ausgelebt wird.

Und all das geschieht gemeinsam auch in der Lerngruppe. 

IMG_5835.JPG

Tagesablauf

Gemeinsamer Tagesbeginn - vor dem Lernen besprechen die Kinder selber, was an diesem Tag so alles gemacht wird - es wird besprochen, aufgeteilt und organisiert  

08.30 Uhr
Großgruppe

Die erste Lerneinheit in der Lerngruppe - Nach der selbst erstellten,  vorbereiteten "Lernleiter" wird Schritt für Schritt, logisch, der Lernstoff erlernt. 

09.00 Uhr
Lerngruppen

gemeinsam Jausnen - natürlich von den Kindern selber zubereitet - Das schmeckt fast immer super lecker ;-)

10.20 Uhr
Gemeinsame Jause

Bewegen - von Experten und Lernbegleitern angeleitet, derzeit Salsa, Hip Hop, Karate, Taekwondo/ Natürlich Geführtes Bewegen

10.40 Uhr
Bewegen

Die 2. Lerneinheit in der Lerngruppe - Wieder nach der selbst erstellten, vorbereiteten "Lernleiter" wird Schritt für Schritt, logisch, der Lernstoff erlernt. 

11.30 Uhr
Lerngruppen

Gemeinsam Schön machen - Alles bekommt wieder seine Ordnung und wird schön gemacht - natürlich gemeinsam :-)

12.30 Uhr
Gemeinsam Ordnen

Einkaufen - Kochen - Essen - Bewirten - soziales Lernen findet in der Küche statt.  Kinder lernen mit deren Experten die Grundlagen der Höflichkeit und das anwenden aller Sinne


Gemeinsamer Beginn des Nachmittags

12.45 Uhr
Gemeinsam Mittagessen

13.45 Uhr
Großgruppe Nachmittag

Je nach Bedarf und Notwendigkeit wird am Nachmittag Lernmaterial (Schaubilder) erstellt, verschiedene Projekte der Kinder betrieben oder gefeiert :-)  
 

14.00 Uhr
 Schaubild Lernen, Projekte und Feiern

 Gemeinsames Beenden des Nachmittags - Was habt ihr gelernt? Was hat euch gefallen? 

15.15 Uhr
Abschlussgroßgruppe

   

15.30 Uhr Ende