Erfahren ...

Aus den Forschungsergebnissen sind Ausbildungen entstanden, die jeder in unserem Team durchläuft, damit das Lernen in Faszination für jedes Kind und jeden Menschen möglich ist. Wir haben ein Umfeld gebildet, das natürliches Lernen und Entwickeln, das Lernen in Gruppen und das Soziale Lernen (WISTS), sowie das Lernen in Faszination von Mensch zu Mensch (nativ) ermöglicht.

Wir (unser Team) besteht derzeit aus

LAIS LERNBEGLEITER

Die LAIS Lernbegleiter unseres Teams ermöglichen den Kindern und Jugendlichen natürliches Lernen und entwickeln.

Die Kinder lernen angstfrei und sind selbst Teil des Lernprozesses. Gemeinsam erarbeiten die Lernbegleiter mit den Kindern und Jugendlichen den Lerninhalt, wodurch ein unbändiger Wissensdrang sowie Begeisterung entstehen.

Unsere Kinder und Jugendlichen sind dadurch voller Zutrauen in sich und in die Gruppe. Sie können das Erlernte erfassen, verstehen und somit auch merken. Auch das soziale Lernen der Kinder und Jugendlichen in verschiedenen Altersstufen wird von den Lernbegleitern verstanden und begleitet.  Sie sind in der Lage, Gruppen nach natürlichen Abfolgen und Reihenfolgen anzuleiten. Dabei werden die Kinder darin gestärkt, selbst das Anleiten von Gruppen in den Lerngruppen zu erlernen.

Möchtest auch Du LAIS Lernbegleiter werden?

>Erfahre mehr...

WISTS BEGLEITER

Unsere WISTS Begleiter erzeugen ein angstfreies Umfeld, welches dadurch jedem Kind ermöglicht, Teil einer Lerngruppe zu sein. Sie sind stärkende Erwachsene, die darin ausgebildet wurden, die Sichtweise des Kindes einzunehmen und das Verhalten zu verstehen. Sie helfen dem Kind, andere Verhaltensweisen auszuprobieren und soziale Kontakte aufzubauen. WISTS Begleiter bereiten auch das Umfeld alters- und kindgerecht vor. Die Kinder fühlen sich angenommen und lernen sich und ihre Gefühle auszudrücken. Sie lernen in der Gruppe ihren Platz einzunehmen und für sich selber einzustehen. 

Die WISTS Begleiter begleiten die Kinder auch in der Gruppenbildung. Die Kinder und Jugendlichen der Lerngruppen lernen, wie sie zu Freunden kommen und sich auch aus Außenseiterpositionen wieder integrieren. Sie lernen mit Konflikten umzugehen und diese zu lösen. Auch Kinder, die Verhaltensauffälligkeiten oder Stress entwickelt haben, entwickeln wieder die Bereitschaft zum Lernen in Faszination. 

Möchtest auch Du WISTS Begleiter werden?

>Erfahre mehr...

NATIV LEHRER

Unsere Nativ Lehrer sind in der Lage, die Faszination im Lernen den Kindern vorzuleben. Bei den Kindern und Jugendlichen entsteht ein unstillbarer Wissensdurst. Die Lerninhalte werden nicht mehr erlernt, sondern verstanden. Dadurch bleibt das Wissen länger als nur bis zur Prüfung erhalten. Unsere Nativ Lehrer sind in der Lage, die Lerninhalte nach dem Lernplan mit den Prüfungsterminen in Verbindung zu bringen und in eine auch für die Kinder logische Übersicht und Reihenfolge. Dadurch kann das Lernen für die Prüfungen schrittweise und für jedes Kind logisch aufbauend erfolgen. Mit dem Nativem Lernen kann Expertenwissen wie beispielsweise aus Mathematik, Deutsch, Sprachen, Sportarten wie Salsa oder Karate, Musik, Kochen und Kunst in einem Drittel der Zeit weitergegeben werden. Auch Lesen und Schreiben lernen die Kinder ab der 1. Schulstufe nativ - von Mensch zu Mensch. 

Möchtest auch Du NATIV LEHRER werden?

>Erfahre mehr auf www.Nativ-Akademie.at

 

WEIS.Mentor

Die WEIS.Mentoren in den Lerngruppen sind unsere Koordinatoren und haben die Fähigkeit, den Überblick zu behalten. Sie können die Faszination nicht nur im Lernen, sondern auch im Leben erkennen und umsetzen. In den Lerngruppen bauen sie das gesamte Umfeld so auf, dass der Mensch und sein Glück im Vordergrund stehen. Dabei werden nicht Aufgaben und Probleme gelöst - nein, es werden die Menschen koordiniert, damit sie Schritt für Schritt die Gestaltung ihres Umfeldes im täglichen Ablauf umsetzen können. Die im Lernen geforderten Ziele und Tätigkeiten werden dadurch erreicht. Die an einer Aufgabe beteiligten Menschen werden in die Koordination miteinbezogen - auch Kinder. Das Ergebnis ist unvorstellbar, von allen getragen und leicht umsetzbar. Das Team hört damit auf, Probleme zu kreieren  - das eigene Umfeld wird ein Gestaltungsprozess.  

Möchtest auch Du WEIS.Mentor werden?

>Erfahre mehr auf www.Mentorenschule.at